Jugendarbeit

Die Jugend ist die Zukunft eines Vereines, denn nur durch sie ist der Fortbestand gesichert.
Durch das soziale Miteinander lernen die Kinder, sich in eine Interessengruppe einzufügen, sich auch mal unterzuordnen, aber auch mal in einem Solo zu glänzen.
So werden von den Schülern nicht nur Töne geübt, sondern im gemeinsamen Musizieren wird auch Rücksicht,  Teamfähigkeit, Selbstbewusstsein, Engagement und Verantwortungsbewusstsein  gefördert.

Das Wichtigste zur Ausbildung in Kürze  
¢ Das Erlernen eines Instrumentes erfolgt im Musikververein Degernau ab einem Alter von 10 Jahren in Einzelunterricht oder kleinen Gruppen durch professionelle Ausbilder in Kooperation mit der Musikschule Südschwarzwald.
¢ Ein Instrument (leihweise), etwaiges Zubehör und Notenmaterial werden vom MVD kostenlos zur Verfügung gestellt.
¢ Der Eigenanteil eines Schülers liegt z.Zt. bei 40,00 € im Monat, die Mehrkosten übernimmt der MVD.
¢ Die Gesamtausbildung (Theorie und Praxis) dauert im Schnitt ca. 3 Jahre. Anschließend erfolgt die Aufnahme zu den aktiven Musikern in den Verein.
¢ Wünschenswert, aber keine Pflicht, ist am Ende der Ausbildung der Besuch eines einwöchigen Lehrganges des Blasmusikverbandes Hochrhein mit Prüfung zum Erwerb des „Bronzenen Leistungsabzeichen“.
¢ Bereits nach 1 ½ – 2 Jahren Ausbildung ist das Musizieren im Jugendorchester der  4 Musikvereine der Gemeinde Wutöschingen  (JOW) möglich.

 

Bei Interesse gerne bei folgender E-mail melden:

jugend.mv-degernau@web.de